Lot of 5 Trade Cards: Liebig's Extract of Meat

Available

Stock #: 860944
Type: Trade Card
Other Categories:

Purchase Scan Comments & Reviews Send Print

Front:
PREPARED BY THE LIE BIG'S SXTS LOND STABH DIE SCHOKOLADE. 6. Einstreich-und Einwickelmaschine. LIEBIG FLEISCH-EXTRAKT. DEPOT GENERAL DES P SOCIETE ANONT ANTWERP Nachdruck verboten. Erklärung siehe Rückseite. PREPARED B THE EB DIE SCHOKOLADE. 3. Reinigung und Röstung der Kakaobohnen. LIEBIG FLEISCH-EXTRAKT. DEFOT GENERAL ES. SOCIETE ANA Nachdruck verboten. Erklärung siehe Rückseite. PREPARED BY THE LAE BIG'S R LONDO DIE SCHOKOLADE. 5. Mischwalzwerk und Verfeinerungsapparat. LIEBIG FLEISCH-EXTRAKT. STABU SOCIE ONÝME Nachdruck verboten. Erklärung siehe Rückseite. PREPARED B THE QIEBIGS DIE SCHOKOLADE. 1. Die Kakaoplantage. Trennung der Bohnen vom Fruchtfleisch. LIEBIG FLEISCH-EXTRAKT. HOE OT GENERIL BES ANTWERP Nachdruck verboten. Erklärung siehe Rückseite. PREPARED BY THE HE BI DIE SCHOKOLADE. 4. Mahlen und Pressen des Kakaos. LIEBIG FLEISCH-EXTRAKT. STABLISHE DE POT GENERAL DES SOCIET ANA Nachdruck verboten. Erklärung siehe Rückseite.

Back:
LIEBIG FLEISCH-EXTRAKT darf nicht mit künstlichen Präparaten verwechselt werden; 1 Pfd. „Liebige entspricht der Fleischbrühe, zu deren Bereitung die Hausfrau 40 Pfd. teures Ochsenfleisch verwenden müßte. Echt nur mit dem blauen Namenszug J. v. Liebig quer durch die Etikette. 6. Einstreich- und Einwickelmaschine. Links auf unserem Bilde sieht man die Maschine, welche der Schokolade die gewünschte Form gibt. Infolge ihres flüssigen Zustandes breitet sich die Masse von selbst in der Form aus, aber um sicher zu sein, daß sie diese ganz ausfüllt, wird sie durch ein Stoßwerk erschüttert. Die gefüllten Formen gelangen in den Kühlraum, wo die Schokolade erstarrt. An der Luft verliert sie leicht ihre guten Eigenschaften, weshalb die Schokolade schnell verpackt wird; die geringen Sorten in Papier, die besseren zuerst in Stanniol und dann in Papier. Das Einwickeln geschieht in selbsttätig arbeitenden Maschinen. LIEBIG FLEISCHBRÜH-WÜRFEL ergeben für wenige Pfennige eine kräftige, angenehm schmeckende Fleischbrühe. Man achte auf den natürlichen Bouillon-Geschmack. LIEBIG GESELLSCHAFT M. B. H., KÖLN LIEBIG FLEISCHBRÜH-WÜRFEL enthalten Fleisch - Extrakt und ergeben wirkliche Fleischbrühe von angenehmem, kräftigem und natürlichem Bouillon-Geschmack. Der Name „Liebig“ verbürgt erstklassige Qualität. 3. Reinigung und Röstung der Kakaobohnen. Nachdem die Kakaobohnen eine weite Seereise überstanden haben, gelangen sie in die Schokoladenfabriken. Hier werden sie zunächst gründlich gereinigt und ausgelesen und dann in die Trommel geschüttet, welche links auf unserem Bilde zu sehen ist. Sie werden nun bei hoher Temperatur geröstet, wodurch ihr Geschmack bedeutend verbessert wird. Die gerösteten Bohnen gelangen in den großen Bottich links, wo sie kräftig durchgerührt werden, damit sie nicht angebrannt schmecken. LIEBIG FLEISCH-EXTRAKT darf in keiner guten Küche fehlen, denn er kräftigt und verbessert die Speisen und spart Zeit, Geld und Mühe. LIEBIG GESELLSCHAFT M. B. H., KÖLN LIEBIG FLEISCH-EXTRAKT macht jede Speise, auch die fadeste, schmackhaft und bekömmlich und erlaubt, ohne Fleisch eine kräftige Fleischsuppe herzustellen. 5. Mischwalzwerk und Verfeinerungsapparat. Das Verhältnis, in dem der Kakao mit Zucker vermischt wird, und die verschiedenen Zutaten ergeben Schokoladen von sehr verschiedenem Geschmack. Die größte Feinheit und Regelmäßigkeit der Schoko- ladenmischung wird durch das Mischwalzwerk erzielt, welches auf unserem Bilde rechts zu sehen ist. Die Mischung gelangt sodann in die Verfeinerungsmaschine, deren Walzen sich mit verschiedener Geschwindigkeit und gleichzeitig in entgegen- gesetztem Sinne drehen. Um die große Feinheit der besten Schokoladensorten zu erreichen, muß die Masse mehrere Tage in dieser Maschine verarbeitet werden. Bis zur Abfüllung in Formen wird die Schokoladenmasse in geheizten Behältern auf- bewahrt und dann gepreßt, um die Luftbläschen daraus zu entfernen. LIEBIG FLEISCHBRÜH-WÜRFEL geben durch einfaches Aufgießen von heißem Wasser eine gute, schmackhafte Fleischbrühe. LI E BIG GESELLSCHAFT M. B. H., KÖLN LIEBIG FLÜSSIG ist gewürzter Fleisch-Extrakt und wird wie dieser aus bestem Ochsenfleisch hergestellt, enthält aber außerdem die zur Bereitung einer wohlschmeckenden Fleischbrühe erforderlichen Gewürze. 1. Kakaoplantage. Trennung der Bohnen vom Fruchtfleisch. Das Rohmaterial für die Herstellung der Schokolade sind die Kakaobohnen. Der Kakaobaum mit seinen hübschen roten Blüten und goldgelben Früchten ist eine Zierde der tropischen Pflanzenwelt. Seine Heimat ist Mittelamerika, doch ist er heute auch in Mittelafrika, auf Ceylon, Java und den Inseln des Stillen Ozeans verbreitet. Die Aufzucht des Kakaobaumes ist sehr schwierig, denn er verlangt eine stets gleichmäßige Temperatur, reichlich Feuchtigkeit, guten Boden und Schatten. Ein Baum liefert jährlich nicht mehr als 2 kg Bohnen. Die Früchte sind zuerst grün, werden später gelb und schließlich rötlich und haben die Form von Gurken. Die geernteten Früchte trennt man in zwei Teile, löst die Kerne vom Fruchtfleisch und läßt sie in der Sonne trocknen. In einigen Gegenden werden die frisch gepflückten Kerne nur teilweise vom Fruchtfleisch befreit, mit Bananenblättern bedeckt, um den Zutritt der Luft möglichst zu verhindern, und so einer leichten Gärung über- lassen. Dieser Vorgang, der 3 bis 5 Tage dauert, hat auf die Güte der Kakaobohnen einen wesentlichen Einfluß. LIEBIG FLEISCH-EXTRAKT enthält die wertvollen Bestandteile des Ochsenfleisches und ist zur Kräftigung und Geschmacksverbesserung der Speisen unentbehrlich. LIEBIG GESELLSCHAFT M. B. H., KÖLN LIEBIG FLEISCH-EXTRAKT ist reine eingedickte Fleischbrühe, aus bestem Ochsenfleisch ohne Zusatz fremder Stoffe gewonnen. Eine geringe Menge gibt den Speisen kräftigen Fleischgeschmack. 4. Mahlen und Pressen des Kakaos. Die getösteten Kakaobohnen werden in der Schrotmühle zerkleinert, wobei sich die Häutchen lösen. Die zerkleinerten Bohnen gelangen jetzt in die Kakaomühle, links auf unserem Bilde, wo Sie ganz fein gemahlen werden. Der Kakao wird dabei flüssig, wodurch er den Zucker besser aufnehmen kann, was für die Herstellung der Schokolade wichtig ist. Die flüssige Masse wird nun unter gewaltigem Druck entfettet. d. h. die Kakaobutter wird ihr entzogen. Das Ergebnis sind die runden Tafeln im Vordergrunde, aus welchen der Trinkkakao her- gestellt wird. Die Kakaobutter, die bei zu großem Quantum den Trinkkakao un- bekömmlich machen würde, ist dagegen ein kostbarer Bestandteil für die Herstellung der Eßschokolade. LIEBIG FLÜSSIG ist Fleisch-Extrakt in flüssiger Form mit allen Gewürzen zur Bereitung einer wirklichen, wohlschmeckenden Fleischbrühe. LIEBIGGESELLSCHAFT M. B. H., KÖLN

Post a public comment, question or review: